CDU-Stadtverband Borgentreich
Ihre CDU in der Orgelstadt
Instagram
Suche
Wappen der Stadt Borgentreich

Neuigkeiten

Team CDU Borgentreich Kommunalwahl 2020

Infostand vor dem REWE

Im Rahmen ihres Kommunalwahlkampfes wird das Team der Kandidaten der CDU Borgentreich mit Bürgermeisterkandidat Nicolas Aisch am Samstag, den 5.September in der Zeit von 09:30 – 15:00 Uhr vor dem REWE stehen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Lesen Sie weiter…
Team CDU Borgentreich Kommunalwahl 2020

Infostand vor dem REWE

Im Rahmen ihres Kommunalwahlkampfes wird das Team der Kandidaten der CDU Borgentreich mit Bürgermeisterkandidat Nicolas Aisch am Samstag, den 5.September in der Zeit von 09:30 – 15:00 Uhr vor dem REWE stehen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Lesen Sie weiter…
Werden Sie Mitglied in der CDU!

Nicolas Aisch – Ihr Bürgermeister für Borgentreich

Nicolas Aisch

Stubbig 12
34439 Eissen
Mobil: 0151 64853811

Ich möchte mit Ihnen „Gemeinsam Gutes Gestalten!“

Jung und Alt – aktiv mitnehmen!

  • Einsatz für eine flächendeckende Grundversorgung
  • Vereine, Verbände und Organisationen fördern
  • Ehrenamt wertschätzen, stärken und aufwerten
  • nachhaltige und solide Finanzpolitik

Für eine familien­freundliche Orgelstadt!

  • Erhalt der städtischen Bäder
  • Kindergartenplatz für jedes Kind
  • ein attraktives und digitales Schulzentrum
  • alle Ortsteile attraktiv gestalten und erhalten
  • Ausweisung bezahlbarer Bauplätze in allen Ortsteilen
  • Gewerbebetriebe, Handwerk und Einzelhandel unterstützen

Land- und Forstwirtschaft stärken!

  • nachhaltige Aufforstung unserer Wälder
  • moderate Pachtpreise für städtische Landflächen
  • Unterstützung und Fortführung der Kooperation zwischen Jagd­genossenschaft und Verwaltung

Grundversorgung sicherstellen!

  • Wasser- und Abwasser­versorgung nachhaltig sicherstellen
  • Mobilfunkausbau vorantreiben
  • Glasfaseranschluss bis in jedes Haus
  • Ausbau nachhaltiger und emissionsfreier Mobilität
  • Staßen- und Wegebau fördern
… und mich für Sie einsetzen!
Geben Sie mir am Ihre Stimme!

Neuigkeiten aus der CDU NRW

Wir trauern um Sybille Benning

Wir trauern um Sybille Benning

Die CDU Nordrhein-Westfalen trauert um Sybille Benning. Wir sind bestürzt und tief traurig über den plötzlichen Tod unserer ehemaligen Bundestagsabgeordneten. Sybille Benning verstarb in der Nacht zum vergangenen Samstag im Alter von 61 Jahren.Mit ihr […] Lesen Sie auf www.cdu-nrw.de weiter.
Wir trauern um Sybille Benning

Wir trauern um Sybille Benning

Die CDU Nordrhein-Westfalen trauert um Sybille Benning. Wir sind bestürzt und tief traurig über den plötzlichen Tod unserer ehemaligen Bundestagsabgeordneten. Sybille Benning verstarb in der Nacht zum vergangenen Samstag im Alter von 61 Jahren.Mit ihr […] Lesen Sie auf www.cdu-nrw.de weiter.

Neuigkeiten aus der CDU Deutschlands

Zuwanderung braucht klare Regeln

Zuwanderung braucht klare Regeln

Migration und Integration Sollen Asylbewerber oder Flüchtlinge bleiben dürfen, auch wenn sie keinen Schutzanspruch haben? Soll Fachkräfteanwerbung im Ausland sich auch an weniger Qualifizierte richten? Und soll der Anspruch auf die deutsche Staatsbürgerschaft vorgezogen werden? […] Lesen Sie auf www.cdu.de weiter.
Es bleibt beim Fördern und Fordern! 

Es bleibt beim Fördern und Fordern! 

Weil Arbeit Respekt verdient Der Union ist beim Bürgergeld ein guter Kompromiss gelungen. Das Wichtigste dabei: Es bleibt beim erfolgreichen Prinzip „Fördern und Fordern“, das Millionen Menschen in der Vergangenheit aus der Arbeitslosigkeit befreit hat. […] Lesen Sie auf www.cdu.de weiter.
Zuwanderung braucht klare Regeln

Zuwanderung braucht klare Regeln

Migration und Integration Sollen Asylbewerber oder Flüchtlinge bleiben dürfen, auch wenn sie keinen Schutzanspruch haben? Soll Fachkräfteanwerbung im Ausland sich auch an weniger Qualifizierte richten? Und soll der Anspruch auf die deutsche Staatsbürgerschaft vorgezogen werden? […] Lesen Sie auf www.cdu.de weiter.
Es bleibt beim Fördern und Fordern! 

Es bleibt beim Fördern und Fordern! 

Weil Arbeit Respekt verdient Der Union ist beim Bürgergeld ein guter Kompromiss gelungen. Das Wichtigste dabei: Es bleibt beim erfolgreichen Prinzip „Fördern und Fordern“, das Millionen Menschen in der Vergangenheit aus der Arbeitslosigkeit befreit hat. […] Lesen Sie auf www.cdu.de weiter.